Rettungsschwimmausbildung

Die Jugendgruppe fuhr an zwei Tagen ins Traunsteiner Schwimmbad um dort das Rettungsschwimmabzeichen DRSA Bronze und Silber abzulegen.

Diese Abzeichen sind die Grundlage für den Wasserwachtsdienst und Voraussetzung für alle weiteren Lehrgänge.

Gemeinsam mit dem Rettungsschwimmausbilder Martin Domann, unterstützt von den Jugendausbildern und aktiven Rettungsschwimmern, wurden mit den Jugendlichen die einzelnen Aufgaben geübt und abgenommen!

Der Spaß kam natürlich auch nicht zu kurz und so wurde die neue Wellenrutsche auf Herz und Niere geprüft und auf Belastung getestet!

Die Jugendlichen müssen jetzt nur noch an der theoretischen Ausbildung teilnehmen, um das Abzeichen zu bekommen.