Jugend

Die Wasserwacht Waging hat derzeit 33 Jugendliche die in den Altersgruppen 8-11 Jahre und 12-16 Jahre aufgeteilt sind.  Die Jugendlichen lernen bei uns spielerisch und mit viel Spaß, Wichtiges über die Erste-Hilfe bis hin zu den ersten Einblicken in die Arbeit der Wasserwacht. Im Winter geht es für unsere Jugendgruppe in die umliegenden Hallenbäder, um dort fleißig Jugend- und Rettungsschwimmabzeichen abzulegen. Im Sommer sind wir an unserem heimischen Waginger See, wo wir die Theorie bestens mit der Praxis verbinden und gelegentlich auch eine Runde mit unserem Boot auf dem See drehen. 

Ab 12 Jahren werden die Jugendliche auf den aktiven Wasserwachtsdienst vorbereitet und erlernen das Verhalten auf dem Rettungsboot und die Grundlagen des Wachsdienstes und Einsätzen. Mit 16 Jahre können die Jugendlichen mit der Ausbildung zum Wasserretter beginnen und somit ein Mitglied des aktiven Dienstes werden. 

Freude wird bei uns großgeschrieben, daher machen wir mit unseren Jugendlichen gerne Unternehmungen wie Minigolf, zusammen grillen oder veranstalten gemeinsame Übungen mit den anderen Ortsgruppen am Waginger See. Da wir uns im Natur- und Gewässerschutz engagieren, findet bei uns jährlich die „Ramadama“-Aktion statt, wo wir teile des Ufers um die Wachstationen säubern.  

Seid ihr interessiert an der Wasserwacht oder wollt ein Teil der Aktiven Wasserwacht werden? Dann könnt ihr euch bei den Jugendleitern Bernhard Kaspar (bernhard.kaspar(at)wasserwacht.bayern) und Tabea Domann (tabea.domann(at)wasserwacht.bayern)  melden. Wir geben euch gerne Auskunft und würden uns über zukünftige Mitglieder sehr freuen.